Primaten, Affen & Exoten









Affen als Haustiere ?




Sind Sie wirklich sicher, dass Sie einen Affen haben wollen ?
Bevor Sie daran denken einen Affen in Ihr Haus zu holen, stellen Sie sich einige Fragen, wie zum Beispiel :

Bin ich bereit, mich um "wilde" Tiere zu kümmern ?
Vergessen Sie nie, dass Affen wilde Tiere sind !


Das freundliche Verhalten von Affensäuglingen ändert sich, wenn diese erwachsen und zum Konkurrenten werden. Dann können sie schon unter Umständen bei geringfügigsten Provokationen angreifen.




Die meisten Affen, die Sie im Fernsehen oder bei Vorführungen in der Öffentlichkeit sehen (nicht in zoologische Tiergärten), sind sehr jung. Erwachsene Tiere werden selten außerhalb dieses Rahmens gezeigt. Sogar handaufgezogene Affen ändern nicht ihr natürliches Verhalten.


Die Aufzucht eines Affenbabys ohne das normale Verhältnis zu seiner Mutter und Familiengruppe kann auf Lebenszeit ein neurotisches Verhalten die Folge sein.

Ist in meinem (Bundes)Land die Affenhaltung zugelassen ?
Unter bestimmten Umständen ist in Deutschland die Primatenhaltung erlaubt. Davon ausgenommen sind alle gefährdeten und geschützten Arten.
Setzen Sie sich mit den zuständigen Behörden und Ämtern in Verbindung, um die notwendigen Gesetze und Verordnungen für die Haltung von Affen (Primaten) zu erfahren.

    Grundlage in Deutschland sind unter anderem folgende Schriften :

      * Washingtoner Artenschutzabkommen              * EU-Artenschutzabkommen
      *Bundesnaturschutzgesetz                                
*Bundesartenschutzverordnung  
      * Deutsches Tierschutzgesetz                             * und eventuell weitere ...


Welche Affenart möchte ich halten ?
Viele meinen gleich mit einem Schimpansen anfangen zu wollen, wie es im Fernsehen in der Serie "Unser Charly" vorgeführt wird. Vergessen Sie es !

Die Haltung von Menschenaffen gehört zu den schwierigsten Aufgaben in der Primatenhaltung und sollte daher nur von erfahrenen und ausgebildeten Tierhaltern bzw. Tierpflegern vorgenommen werden. Menschenaffen sind um ein vielfaches stärker als wir Menschen und können daher auch sehr gefährlich für seinen Halter werden.
Besser sind kleine Primatenarten. Vergessen Sie nicht, dass Affen sozial lebende Tiere sind. Daher ist die Einzelhaltung grundsätzlich nicht artgerecht. Berücksichtigen Sie dies bei der Wahl einer Art und deren zukünftige Unterbringung.




Habe ich genügend und den richtigen Platz ?
Wenn Sie nicht ausreichend Platz für die Haltung von Affen haben, dann kaufen Sie sich keine! Die Haltung in Wohnungen ist nicht artgerecht !
Affen benötigen reichlich Raum (drinnen und draußen) für Auslauf und einem kleinen Schlafbereich (Schlafnest). Dies ist nur in entsprechenden Gehegen möglich, die auch den klimatischen Bedürfnissen der Tiere entsprechen müssen.
Weiterhin werden Affen leicht depressiv, wenn sie nicht genügend geistige und körperliche Anregung erhalten (Beschäftigung).

Springtamarine;                 
Krallenaffen
Raumbedarf
(Paar oder Familiengruppe):
Grundfläche: 10
Höhe: 2,5 m.


Und damit ist nur der Raumbedarf gemeint, hinzu kommt der Außenbereich, der ca. die selben Maße haben sollte. Alle Daten findet man im Saügetiergutachten 2014


Kann ich mir die Kosten für die artgerechte Haltung von Affen in den nächsten 15 bis 40 Jahre leisten ?
Die durchschnittlichen Lebenszeitspanne von gesunden Affen beträgt je nach Art zwischen 15 bis 40 Jahren (manche noch länger).
Wenn Sie es sich nicht finanziell leisten können über diesen langen Zeitraum Affen richtig zu ernähren, dann lassen Sie es sein!
Affen können nicht nur von Erdnüssen und Bananen alleine leben. Einige Arten benötigen eine besondere Diät und alle Affen benötigen eine gute ausgeglichene Grundernährung, die durch viel Frischgemüse, Früchte, Vitamine und ggf. lebende Insekten ergänzt werden sollte.
Auch die laufenden Kosten für Gehege und deren Klimatisierung sind nicht zu vernachlässigen.

Gibt es ein Tierarzt in Ihrer Nähe, der sich mit Affen auskennt ?
Viele Tierärzte wissen sehr wenig über Affen und einige nehmen Affen erst gar nicht als Patienten an. Oft müssen Sie längere Strecken in Kauf nehmen, um Ihren Affen die notwendige medizinische Routinebehandlung zukommen zu lassen.
Bevor Sie sich Affen anschaffen, seien Sie sich eines kompetenten Tierarztes in Ihrer Nähe sicher.



Was geschieht, wenn meine Affen heranwachsen?
Junge Affen, wie alle Babys, sind naturgemäß süß. Aber seien Sie auf eine komplette Verhaltensänderung vorbereitet, wenn ihre Affen die Geschlechtsreife erreichen. Mit zunehmenden Alter werden alle Affen temperamentvoller.
Aufsichtspersonen müssen für ihre Stimmungen extrem sensibel sein, denn Affen greifen sogar ihre Tierpfleger an - häufig ohne VORWARNUNG. Wie Menschen hat auch jeder Affe eine eigene Persönlichkeit.
Das Kleiden von Babyaffen wie Puppen kann unwiderstehlich sein. Grundsätzlich sollte dies aber unterbleiben, da es nicht artgerecht ist. Affen sind auch keine Kuscheltiere! Viele lassen sich nur ungern anfassen.
Und wenn Sie einen Affen ausbilden möchten, um ihnen Tricks zu lehren, vergessen Sie es ... es sei denn, Sie sind ein professioneller Tiertrainer.

Informieren Sie sich außerdem ausführlich bei Affenhaltern ! ! !



© 2009 - 2018 www.krallenaffen.com  •  Impressum  •